Gellertkirche Basel

Die Gellertkirche ist Teil der Münstergemeinde und gehört zur Evangelisch-refomierten Kirche Basel-Stadt.

1964 wurde die Gellertkirche im Ostteil von Basel gebaut, modern und mutig in der Gestaltung. Weite Fenster statt dicke Mauern machen deutlich: Hineinschauen ist erlaubt, schnuppern erwünscht. Die grossen Fenster deuten an: Wir sind offen für das, was in der Welt passiert. Wir möchten als Kirche besonders auch für solche dasein, die suchend, fragend und zweifelnd sind. So heisst eines unserer Projekte: "Gellertkirche für andere."

Wer in unserer Kirche nach oben schaut, der entdeckt, dass die neun Achsen alle zu einem Schlussstein zusammen finden. Dieser Stein hält alles zusammen. Das ist ein schönes Sinnbild für das, was unsere vielfältige Gemeinde zusammenhält: Jesus Christus. Er ist unsere Mitte.

In der Gellertkirche gibt es für jung oder alt zahlreiche Aktivitäten. Viele, die sich zur Gellertkirche zugehörig fühlen, arbeiten an einem Ort mit und tragen so zu einem vielfältigen Gemeindeleben bei.

Weitere Informationen findest du unter www.gellertkirche.ch

© Gellertcup 1995 - 2013 | Webdesign: thomasgysel.ch